Login

XBRL Deutschland und DRSC vereinbaren Kooperation

Posted on November 24, 2022 by Graf

Pressemitteilung

Der XBRL Deutschland und das Deutsche Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC) haben beschlossen, einen gemeinsamen Arbeitskreis „Digitale Nachhaltigkeitsberichterstattung“ einzurichten. Mit der Einrichtung dieses Arbeitskreises bündeln der XBRL Deutschland und das DRSC ihre Expertise im Bereich der Nachhaltigkeitsberichterstattung sowie der XBRL-Standards.

Ziel des Arbeitskreises bilden das Monitoring und die Würdigung von Initiativen zur digitalen Nachhaltigkeitsberichterstattung, insb. der laufenden Gesetzes- und Standardsetzungsvorhaben. Hierzu soll der Arbeitskreis:

  • aktuelle Aktivitäten und Arbeitsergebnisse – wie z.B. die Entwicklung einer XBRL-Taxonomie zu den European Sustainability Reporting Standards (ESRS)-Entwürfen der European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) – diskutieren und konstruktiv begleiten,
  • die Umsetzung einer solchen XBRL-Taxonomie in der Praxis erproben,
  • proaktiv Digitalisierungsmöglichkeiten und -alternativen (Inline XBRL-Berichte und -Taxonomien) sammeln sowie die Qualität der Taxonomie-Designpatterns anhand von Beispielen verproben,
  • die Auswirkungen der Digitalisierung der Nachhaltigkeitsberichterstattung auch auf nicht berichtspflichtige Unternehmen (z.B. in der Lieferkette) sowie ggf. Wechselwirkungen mit lokalen Digitalisierungsbestrebungen betrachten und
  • die Grundlagen für eine fachliche Kommentierung schaffen.

Der Arbeitskreis soll neben Vertretern des XBRL Deutschland und des DRSC weitere Mitglieder aus den Bereichen berichterstellende Unternehmen, Abschlussprüfer, Softwareanbieter sowie Nutzer der digitalen Nachhaltigkeitsberichterstattung umfassen. Der Arbeitskreis steht insbesondere für Mitglieder des XBRL Deutschland und des DRSC offen.

Interessenten sind aufgerufen, sich aktiv im Arbeitskreis einzubringen. Bitte informieren Sie uns über Ihr Interesse an einer Mitarbeit im Arbeitskreis – unter kurzer Darstellung Ihrer Motivation – bis spätestens zum 9. Dezember 2022 an liepe@drsc.de

Other Posts